Alte Badeanstalt: Schwimmhalle vom 24. bis 26. Januar geschlossen

essener-baeder-standard

Die Schwimmhalle in der Alten Badeanstalt in Altenessen bleibt von Mittwoch, 24. Januar, bis einschließlich Freitag, 26. Januar, geschlossen. Aufgrund eines technischen Defektes an der Wasseraufbereitungsanlage und dadurch notwendige Instandsetzungsarbeiten, ist die Nutzung des Schwimmbeckens in der Alten Badeanstalt Altenessen in diesem Zeitraum nicht möglich.

Die Sport- und Bäderbetriebe (SBE) weisen darauf hin, dass der Kursbetrieb außerhalb der Schwimmhalle nicht von der Sperrung betroffen ist. Ab Samstag, 27. Januar, steht die Alte Badeanstalt wieder uneingeschränkt allen Badegästen zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Essener Bädern finden Interessierte auf www.essen.de/schwimmen und www.essen.de/bäder.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

By Stadt Essen - Das Stadtportal

Hier werden dynamische Inhalte über einen RSS-Feed der Webseite essen.de veröffentlicht.

Dazu Passt