Personal für die Freibadsaison 2021 gesucht– jetzt auch geringfügige Beschäftigung möglich

essener-baeder-standard

Die Sport- und Bäderbetriebe Essen suchen für die Freibadsaison 2021 immer noch händeringend Personal insbesondere Rettungsschwimmer*innen, die im Besitz eines Deutschen Rettungsschwimmerabzeichens (DRSA) in Silber sind, das nicht älter als zwei Jahre sein darf und mindestens bis September 2021 gültig ist. Ab sofort ist auch eine geringfügige Beschäftigung auf 450 Euro Basis möglich.

Interessierte erhalten nähere Informationen unter den Rufnummern 0201 88-52 205, 0201 88-52235 und 0201 88-52 200.

Personen unter 18 Jahren können nicht eingestellt werden. Die Arbeitszeit richtet sich nach dem Schichtbetrieb von montags bis sonntags.

Weitere Informationen finden Interessierte auf www.essen.de/schwimmen und www.essen.de/baeder.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Stadt Essen - Das Stadtportal