Weitere Öffnungen der Essener Bäder

essener-baeder-standard

Nach der zunächst eingeschränkten Wiedereröffnung des Grugabades am 21. Mai und der Öffnung des Kombibades Bad und Sport Oststadt am 8. Juni bieten die Sport- und Bäderbetreibe ab dieser Woche weitere Schwimmzeiten für die Öffentlichkeit an.

Das Bad am Thurmfeld bietet ab heute (29.6.) für die gesamten Sommerferien die gewohnten Schwimmzeiten an. Demnach können Bürgerinnen und Bürger montags bis freitags von 6 bis 10 Uhr ins Becken des Hallenbades im Nordviertel steigen. Es stehen das gesamte Sportbecken sowie das Lehrschwimmbecken zur Verfügung.

Bereits seit der vergangenen Woche kann auch wieder in der Alten Badeanstalt in Altenessen geschwommen werden. Das Bad hat von Montag bis Freitag in der Zeit von 7 bis 9:45 Uhr geöffnet.

Das Stadtbad Kupferdreh bietet in Absprache mit dem Betreiber, der Interessengemeinschaft Stadtbad Kupferdreh e.V., ab dieser Woche folgende öffentliche Schwimmzeiten an: Montags bis mittwochs von 7 bis 10 Uhr, donnerstags von 7 bis 10 Uhr sowie von 16 bis 20 Uhr, freitags von 7 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr und samstags von 7 bis 13 Uhr.

Das Schwimmzentrum Kettwig muss aufgrund der personellen Situation weiterhin geschlossen bleiben. Sobald eine belastbare Planung zur Öffnung des Schwimmzentrums Kettwig und weiterer Bäder abzeichnet, wird die Öffentlichkeit entsprechend informiert.

Für die jeweiligen Einrichtungen wurden jeweils eigene, auf die räumlichen Gegebenheiten angepasste, Betriebs- und Hygienekonzepte gemäß der Coronaschutzverordnung entwickelt. Die Pflicht zur Erfassung der Namen und Kontaktdaten beim Besuch der Bäder ist mit der letzten Änderung der Coronaschutzverordnung entfallen. Die Sport- und Bäderbetriebe bitten darum, die gegebenen Hygienevorgaben sowie die Abstandsregelung zu beachten und diese einzuhalten.

Weitere Informationen finden Bürgerinnen und Bürger unter www.essen.de/baden oder www.essen.de/schwimmen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen
Stadt Essen - Das Stadtportal